alles>>könner

Wir beteiligten uns an dem Schulversuch alles»könner, um systematisch kompetenzorientierten Unterricht zu entwickeln, der alle Kinder individuell fördert.

• LernstrateNW Raum 2gien anwenden und Lernfreude haben: „Ich kann schwierige Aufgaben lösen!“

• Anforderungen bewältigen und Lernziele erreichen: „Ich kann meine Lernergebnisse einschätzen!“

• Lernentwicklung reflektieren und Lernstand kennen: „Ich kann immer mehr!“

1 alles230

• Kompetenzen entwickeln und den eigenen Kompetenzen vertrauen: „Ich kann lernen!“

 Wir wollen den Unterricht und die Lernerfolge verbessern mit

  • Lernentwicklungsgesprächen
  • Lernverträgen
  •  Rasterzeugnissen

Zeugnisraster 

 Das wichtigste Ziel dabei ist, den Kindern eine genaue Orientierung zu geben, was sie tun können, um schwache Leistungen zu verbessern und gleichzeitig ihre Stärken auszubauen.

 

Schule Kamminer Straße