Informationen zu den Kursen

Liebe Eltern,

hier finden Sie alle wichtigen Informationen zu den Kursen.

Die Beschreibungen der einzelnen Kurse finden Sie hier.

Wir wünschen Ihren Kindern viel Spaß bei der Teil­nahme an den Kursen!

Wer sind die Ansprechpartner?

Brigitte Siemsen (Ganztagskoordinatorin): brigitte.siemsen@hotmail.de

Eckart Ortmann (Schulleitung): Eckart.Ortmann@bsb.hamburg.de

Wann finden die Kurse statt?

Unser Kursprogramm findet von

Montag bis Donnerstag von 14.30 Uhr – 16.00 Uhr statt.

 

Wie wird gewählt?

Zu Halbjahresbeginn können Sie mit Ihren Kindern neue Kurse wählen.

Bitte schauen Sie sich das Kursangebot mit Ihrem Kind zusammen an und überlegen, was das richtige Angebot für Ihr Kind sein könnte.

Überlegen Sie gemeinsam mit Ihrem Kind, ob es sich wirklich vorstellen kann, diese Kurse über das gesamte Halbjahr zu besuchen. Akzeptieren Sie bitte den Wunsch Ihrer Kinder nach freier Spielzeit. Diese Zeit ist für Ihr Kind genauso wertvoll wie der Besuch eines Kurses!

Auf dem Wahlbogen soll ihr Kind angeben, welches sein allerwichtigster Kurswunsch ist. Für jeden Tag sollte Ihr Kind entscheiden, ob es lieber einen Kurs besuchen oder in den GTS- Klub gehen möchte. Ihr Kind darf auch mehrere Kurswünsche an einem Tag ankreuzen. Sollte es nur einen Kurs ankreuzen, so kann es passieren, dass es bei Überbelegung auf den GTS – Klub ausweichen muss.

Was passiert, wenn ein Kurs voll ist?

Stark angewählte Kurse werden geteilt. Dies ermöglicht vielen Kindern, an den sehr beliebten Angeboten teilzunehmen. Für weniger stark angewählte Kurse gibt es eine Warteliste.

Was ist der GTS-Klub?

Der GTS-Klub ist unser Angebot für alle Kinder, die sich nicht für einen fortlaufenden Kurs entscheiden möchten. Außerdem bietet er die Möglichkeit, sich mit Freunden aus anderen Gruppen zum Spielen zu verabreden. –> Kursbeschreibung

Was muss ich machen, wenn mein Kind nicht mehr an dem Kurs teilnehmen möchte?

Wenn Ihr Kind sich für einen oder mehrere Kurse entschieden hat, dann erwarten wir eine regelmäßige Teilnahme. Sollte ihr Kind in den ersten zwei oder drei Wochen feststellen, dass der Kurs nicht seinen Vorstellungen entspricht, dann kann es selbstverständlich aus dem Kurs ausscheiden. Danach erwarten wir jedoch eine kontinuierliche Teilnahme bis zum Halbjahresende. Die Kinder sollen lernen, etwas, für dass sie sich freiwillig entschieden haben, für einen gewissen Zeitraum durchzuhalten. Bitte unterstützen Sie Ihre Kinder dabei, indem Sie sie nicht an den Kurstagen vorzeitig abholen.

Sollte eine Abmeldung vom Kurs in dringenden Ausnahmefällen nötig sein, wenden Sie sich bitte telefonisch oder per Mail an die Ganztagskoordinatorin Frau Siemsen:

siemsen@hotmail.de

Verpflichtung 

Bei erfolgter Anmeldung für einen Kurs besteht eine Verpflichtung zu verbindlicher Teilnahme. Ein Abholen vor 16.00 Uhr ist nur in begründeten Ausnahmefällen möglich!